Audioproduktionen

Beiträge zum Thema "Medienproduktionen"

Der Link führt direkt zum Artikel
  • 11.02.2011 Gastgeberverzeichnis

    Nordstrand als DAISY-Hörbuch verfügbar gemacht

    Nordstrand hörbar gastlich ist unsere erste Produktion mit synthettischer Sprache. Im Gastgeberverzeichnis Nordstrand als ZIP-ArchivVerzeichnis findet sich die komplette DAISY-Version.

    Dazu folgende Angaben

    Redaktion: Giuseppina Dolle; Konvertierung, Daisyfizierung
    Gesamtredaktion: Dr. Jürgen Trinkus;
    Spieldauer: 337 Minuten;
    navigierbar mit 651 Überschriften in 5 Hierarchiestufen;
    für das Abspielen mit konventionellen MP3-Playern ist hier eine M3U-Datei integriert.
    Größe des Downloads: 98 MB.

Hier werden ausschließlich Werke bereit gestellt, für die Andersicht die vollen Verwertungsrechte besitzt. Eine Nutzung durch Dritte bedarf zwingend des Einverständnisses von Andersicht e. V.

Audioguides

Wir haben im Laufe der Jahre mehrere Audioguides entwickelt. Hier die aktuellen Guides:

Unser WattenAudioGuide wurde 2019 auf die Beschreibung des Weges über den Klimadeich von Nordstrand erweitert. Das DAISY-Hörbuch kann hier heruntergeladen werden! Größe: 18,2 MB, Dauer: 47 Minuten.

Wege in Kiel für Stockgänger ist ein Projekt, das wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Kiel in mehreren Stufen umgeetzt haben. Zunächst war es ein Hörbuch, dann wurde es eine Web-Applikation, die es Benutzern mit Smartphone ermöglichst, verschiedene Wegepunkte anzunavigieren, um die detaillierten Anweisung für Orientierung mit Hilfe des Langstocks richtig zu verorten. Die DAISY-Hörbuchversion gibt es hier. Enthalten sind aktuell zwei Routen: durch die Kieler Altstadt und entlang der Kiellinie. Größe: 43,3 MB, Dauer: 112 Minuten

Der Bolten Blind Guide wurde erarbeitet im Auftrag des Fördervereins für die Ostseeperlen Boltenhagen e. V. und von diesem finanziert. Die DAISY-Hörbuch-Version kann hier heruntergeladen werden. Größe: 58,1 MB, Dauer: 79 Minuten.

Ältere Produktionen – historische Meilensteine unserer Arbeit

Um Objekte zum Sprechen zu bringen, haben wir über Jahre hinweg mit der RFID-Technik experimentiert. Sie hat nicht gehalten, was sie versprach. Zwei Tastreliefs sind noch immer mit den RFID-Chips bestückt. Um sie zum Sprechen zu bringen, benötigen Interessierte einen ganz bestimmten DAISY-Player, einen Milestone der Schweizer Firma Bones. Dieser muss auf den Speakout-Modus eingestellt sein und mit der Seite, an der sich die Antenne im Gerät befindet über das Relief geführt werden. Das wir dkaum noch jemand tun. Falls doch, hier können die Audios heruntergeladen werden:

Das Relief steht auf der Hanswarft im Foyer des Markttreff.

Im Nordseemuseum Husum realisierten wir unser erstes Audioguideprojekt. Es war ein technisches Pilotprojekt mit der Firma Dräger und Lienert. Ihr TagItGuide arbeitete intelligent aber nicht sehr alltagstauglich mit RFID-Chips. Geblieben davon ist eine DAISY-Hörbuchversion mit prominenten Sprechern, die wir Interessenten gern zum Herunterladen empfehlen!ausstellung im Nordseemuseum (Nissenhaus) in Husum.

Im Jahr 2012 beteiligten wir uns am Projekt zur Umsetzung des Rahmenplans Erlebnisraum Kieler Förde. Für eine inzwischen nicht mehr erreichbare Seite mit Steckbriefen redigierte und produzierte Andersicht die Audioversionen.

Top