.

Anerkennung für Andersicht bei der Torsten-Brand-Preis-Verleihung

21. Oktober 2011

in Freiburg wurde erstmals der Torsten Brand Preis verliehen. Andersicht hat sich achtbar platziert.

Am 21.10. um 19:37 twitterte @nuancewelt: "Mit glücklichen Preisträgern + einem gemeinsamen Abendessen endet der erste Torsten Brand Preis 2011 in Freiburg!"
Und kurz davor: " Jurymitglied Rudi Ullrich vergibt den zweiten Preis an den Verband "Andersicht" und Dr. Jürgen Trinkus für das Projekt "Hörstift"..."

Jürgen Trinkus konnte nicht eigens nach Freiburg i. Br. reisen. Den Preis nahm für Andersicht Ulf Dollerschell vom Vorstand des Blinden- und Sehbehindertenvereins Schleswig-Holstein entgegen.

Mit diesem praktischen Stift können beispielsweise Texttafeln im Museum oder Speisekarten berührt und deren Textinhalte dann akustisch abgerufen werden.

"Der erste Torsten-Brand-Preis wurde an Annette Thurow und Peter Wendorff für das Projekt 'Look and Listen Map' verliehen". Die Bemühungen von Annette Thurow im Rahmen von "Open Street Maps" (OSM) können eingesehen und unterstützt werden hier: DE:OSM for the blind - OpenStreetMap Wiki

Andersicht beglückwünscht die verdienten Gewinner. Wir sind im Gespräch und sicher ergeben sich Kooperationsmöglichkeiten.

Der von Nuance Communications initiierte Preis fördert Ideen und Projekte, die für Sehbehinderte einen besseren Zugang zu Informationen und Kommunikation durch praktische Erleichterungen im Umgang mit Technik bedeuten. Von Mai bis August dieses Jahres waren einzelne Personen und Gruppen, Forschungsprojekte wie auch gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen im gesamten Bundesgebiet aufgerufen, sich mit ihren Innovationen, ihrem Engagement und ihren Projekten zu bewerben. Der mit 7000 Euro dotierte Preis wurde am 21. Oktober von Nuance Communications im Rahmen der Verwaltungsratssitzung des Deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Verbandes (DBSV) in Freiburg verliehen.

Mehr zu Torsten Brand, dem leider zu früh verstorbenen deutschen Produktmanager der von Nuance entwickelten Screenreadersoftware TALKS und über den Preis findet sich auf den Seiten von Nuance Technology.

 

Dieser Artikel wurde bereits 8200 mal angesehen.



 

Logo EDAD

Wir sind Mitglied im Design für Alle – Deutschland e.V.

 

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.