.

Projektförderung macht Weg frei für neues Andersicht-Vorhaben

MSGF-Fonds

16. Dezember 2009

Das Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales des Landes Schleswig-Holstein genehmigt die Anschaffung von "Max the DaisyMaker" und die Nutzung eines Firmenservers zur Konvertierung von Texten in hochwertige synthetischer Sprache.

Mehr über den Bewilligungsbescheid

"Sprechendes" Nordseemuseum Husum - Etappenziel erreicht?

Logo: Museumsverbund Nordfriesland

22. Dezember 2009

Husum. Unser Ziel war es, das TagIt-Guide-System bis zum Ende des Jahres 2009 funktionsfähig installiert zu haben. Kurz vor Weihnachten war es an der Zeit, die "Karten auf den Tisch" zu legen.

Projektbilanz TagItGuide im Nordseemuseum Husum

Noch eine kosmische Audiodeskription

16. Dezember 2009

Hamburg/Kiel, Der Mediendom der FH Kiel wird 2010 zwei Angebote mit Audiodeskription im Programm haben. Nach "Augen im All - Vorstoß ins unsichtbare Universum" wird auch "Der Kosmos - Heimat der Menschen" in jeder regulären Vorstellung per Ohrclip mit Audiodeskription "blind" zu genießen sein.

Mehr über die zweite Audiodeskription im Mediendom

Astronomie für alle Sinne - Veranstaltung im Mediendom

Arianne 5

11. Okt. 2009

Am Nachmittag des 11.10.2009 wurde den Augen der Alleinbesitz der Sterne über Kiel streitig gemacht in einer ausverkauften Veranstaltung, die andere Wege zeigte für die Aufbereitung astronomischen Wissens.

Astronomie zum hören und fühlen

Lehrreicher Lokaltermin im NordseeMuseum Husum

Logo: Museumsverbund Nordfriesland

5. Oktober 2009

Zusammenkunft im Nordseemuseum: Autorenteam und Technik-Entwickler trafen bei Dr. Sven-Hinrich Siemers zusammen, um den Einsatz des interaktive Tag-It-Guide-System für das Nordseemuseum zu besprechen. Neu hinzu gekommen ist vom Verein Andersicht Christine Lossmann als Expertin für Orientierungsfragen. Projektkoordinator Jürgen Trinkus sieht darin eine höchst angesagte Teamverstärkung.

Mehr über den Lokaltermin

Sonntags zu den Skulpturen nach Bissee

Pegasus

26. Juli 2009

Skulpturen werden von Händen geschaffen, aber es ist kaum üblich, sie mit Händen zu ergründen. Am Sonntag, 26. Juli 2009 gab es für Andersichtige eine Sonderführung durch ein besonderes Dorf, wovon hier zu berichten ist.

Tastsinnige Erkundung der Skulpturen in Bissee

Mit dem Marschenboot ins Nolde-Land?

Marschenboot

5. Juli 2009

Andersichtiger Ausflug in die touristische Zukunft mit Vergangenheitsfaktor. Am Sonntag, den 5. Juli 2009, in Seebüll und am Ruttebüller See -
Ein Bericht von Jürgen Trinkus

Andersichtiger Ausflug zu den Marschenbooten in Nordfriesland

Eine Ausstellung zum Sprechen bringen - Auftakt zum Projekt Nordseemuseum Nissenhaus

Logo: Museumsverbund Nordfriesland

30. Juli 2009

Am 20.07.2009 fand in Husum das Auftakttreffen für die Projektarbeit zum Audioguide für das Nordseemuseum-Nissenhaus statt. Der Schritt von den berührungsfrei arbeitenden Audioguides zum TagIt-Guide ist eine Herausforderung, der sich das Nordseemuseum, das Autorenteam und der Systemlieferant im Wissen um die Schwierigkeiten gestellt haben.

Mehr über den Projektauftakt Nordseemuseum

Auf der Sightcity 2009 - am Puls der Hilfsmittelentwicklung

14.-15. Mai 2009

Hela Michalski und Jürgen Trinkus nutzten die größte europäische Messe für Blindenhilfsmittel, um Projektgespräche zu führen und sich mit Anbietern interessanter Lösungen zu treffen.

Mehr über den Sightcity-Besuch

Andersicht-Jahrestreffen in Neumünster

Begrüßung Gerischpark


6. Juni 2009

Bei seinem Jahrestreffen war Andersicht e. V. zu Gast bei der Herbert-Gerisch-Stiftung in Neumünster. Brigitte Gerisch selbst hat die Führung durch Villa Wacholtz und den Skulpturenpark übernommen. Beginn einer produktiven Freundschaft?

Mehr über die Mitgliederversammlung

Nach den Sternen greifen

26.Januar 2009

"Astronomie zum Hören und Anfassen" als Beitrag zum Astronomischen Jahr 2009 - darum ging es beim Treffen im Zentrum für Kultur und Wissenschaftskommunikation der Fachhochschule Kiel.

Nach den Sternen greifen

Die Entscheidung ist gefallen

24. März.2009

"Augen im All - Vorstoß ins unsichtbare Universum" soll die erste Planetariumsshow sein, die mit den Mitteln der Audiodeskription auch in ihren visuellen Dimensionen für Blinde erschlossen wird.


Ein Projekt wird präsentiert

5. Juni 2009

Einen knappen Monat nach der Weltpremiere von "Augen im All" wird die Version mit Audiodeskription im Mediendom der Fachhochschule Kiel vorgestellt. (mehr dazu in den Bildergalerien).

Ein Projekt wird präsentiert

Studiotermin für den ersten Hörfilm im Planetarium

Brand am Mischpult

11. Mai 2009

In einem Hamburger Tonstudio entstand der erste Hörfilm über den Sternenhimmel.

Studioaufnahme zur Planetariumsschau

Deutscher Hörfilmpreis 2009 für Hela Michalski

Hela Michalski

19 März 2009

Es war der Vorabend ihres 65. Geburtstags. Hela Michalski war vom BSVSH für ihr zehnjähriges Wirken als Filmbeschreiberin vorgeschlagen worden.

Mehr über die Preisverleihung

Augen im All

Arianne 5

11. Mai 2009

Hamburg: Studiotermin für die Audiodeskription zur Planetariumsschau "Augen im All - Vorstoß ins unsichtbare Universum".

Mehr über Augen im All

 

Logo EDAD

Wir sind Mitglied im Design für Alle – Deutschland e.V.

 

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.