.

Zum zehnten mal: Hörfilme zu den Nordischen Filmtagen

NFT: Hela, Struve, Jürgen

Andersicht sorgt mit seinen Partnern NDR und Nordische Filmtage für Kontinuität eines Stücks Inklusion im Kino

Hörfilme zu den Nordischen Filmtagen Lübeck

Einladung zum Hörfilmforum Lübeck-Timmendorfer Strand

Logo: Nordische Filmtage

Vom 1. bis 4. November 2012 treffen sich Gestalter und Interessenten des Hörfilms an der Ostsee. Anlass für das Szenetreffen sind die Nordischen Filmtage Lübeck.

Hörfilmforum im Norden 2012

Das war unser Hörfilmtag

NFT: Roll-Up

5. November 2011

Am 5. November war Hörfilmtag im Rahmen der 53. Nordischen Filmtage Lübeck. So entsteht Lust auf Mehr!

Hörfilmtag in Lübeck 2011

Hörfilme zu den 53. Nordischen Filmtagen in Lübeck am 5. November

Informationen zum Hörfilm im Rahmen der 53. Nordischen Filmtage Lübeck gibt es hier!

Hörfilm im Festivalkino

Der beträchtliche Aufwand und seine Finanzierung

Rückgrat des Erfolges ist eine professionelle Projektführung und natürlich die Finanzierung. Auch darüber muss geredet werden.

Projekt-Management und Finanzierung

Und dann noch drüber reden

Abgerundet wird der allsinnige Theaterabend durch ein Gespräch, zu dem sich die Akteure der Bühne mit ihrem auch nicht alltäglichen Publikum treffen.

Das Nachgespräch

Der sinnlich-körperliche Bezug zur Bühne

Zu unserem allsinnigen Theaterkonzept gehören Bühnenbegehung und Anfassen von Requisiten und Kostümen.

Körperkontakt zur Inszenierung

Vom Wert der Einflüsterungen

Auch das Sprechtheater lebt fürs Auge. Wenn das der Handlung nicht folgen kann, wird es manchmal ungemütlich. In diesem Abschnitt wird an persönlichen Erfahrungen gezeigt, wie wichtig der Zusatzkommentar für blinde Theaterbesucher ist.

Mehr über den Wert der Audiodeskription im Theater

"Der Gast" - das Stück

Im folgenden Teil des Berichtes soll kurz auf Inhalt, Inszenierung und den Wert der Beschreibung eingegangen werden.

Verstehen durch Beschreibung

Theater hör- und tastsinnig erschließen auch für Blinde

29. Mai 2010

"Der Gast" von David Pharao in der Inszenierung von Peter Schroth gehört zu den erfolgreichsten Stücken auch des Landestheaters Schleswig-Holstein, völlig zu Recht, wovon sich bei der Aufführung am 29. Mai 2010 auch 50 blinde Zuschauer mit ihren Begleitern überzeugen konnten. Sie besuchten eine ganz normale Vorstellung, die allerdings um aufwändige Extras auf ihre Bedürfnisse hin erweitert wurde. Diese Erfahrung soll hier dokumentiert werden, um zu Wiederholungen zu ermutigen.

Allsinniges Theatererlebnis in Rendsburg

Projektförderung macht Weg frei für neues Andersicht-Vorhaben

MSGF-Fonds

16. Dezember 2009

Das Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Soziales des Landes Schleswig-Holstein genehmigt die Anschaffung von "Max the DaisyMaker" und die Nutzung eines Firmenservers zur Konvertierung von Texten in hochwertige synthetischer Sprache.

Mehr über den Bewilligungsbescheid

Bilder für die Ohren

Hier wird das Nordteam im Hörfilm e. V. vorgestellt. Mit ihm arbeitet Andersicht praktisch in allen Projekten zur Landschafts-, Raum- und Projektbeschreibung.

Mehr über das Beschreiberteam

 

Logo EDAD

Wir sind Mitglied im Design für Alle – Deutschland e.V.

 

MSGF-Fonds

 

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.