.

Wal-Ausstellung im Multimar Wattforum Tönning auch akustisch zugänglich

8. März 2011

Erstmals nutzt ein Museum den Hörstift von Andersicht zur akustischen Erschließung einer Ausstellung.

Gruppe am Tastplan Mit einem Fototermin und einer Presseinformation wurde das Projekt offiziell für die allgemeine Nutzung freigegeben. Die Zeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags berichteten darüber (s. Inselbote vom 10.03.2011 ).

Fünf "Hörstifte" stehen an der Kasse zur kostenlosen Ausleihe bereit. Ihr Einsatz beginnt im Vorraum der Wal-Halle an einem tastbaren Lageplan aus der Werkstatt von Die Adaption der Abspielgeräte PenFriend oblag Rainer Schweigert, Infotracks, Kiel. Er hatte auch die Idee, dem Audiotrack einen Signalton, gefolgt von einer kleinen Pause voran zu stellen. Vom Ertönen des Aufmerksamkeitstons bis zum Beginn des Hörtextes hat der Nutzer genug Zeit, den Stift zum Ohr zu heben.

Hier nun zwei Hörproben:

Einsatz eines Lesestabes

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 7061 mal angesehen.



 

Logo EDAD

Wir sind Mitglied im Design für Alle – Deutschland e.V.

 

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.