.

Audioführung zur Hallig Hooge bezieht jetzt alle drei Anfahrtshäfen ein

Amrum-Odde

21. November 2009

Wir freuen uns, dass die einmalige Audioführung im Rahmen des Medienpakets "Ich höre und fühle, was du siehst - Hallig Hooge für alle!" jetzt auch die Beschreibungen der Anfahrtswege von Strucklahnungshörn (Nordstrand) und Hörnum (Sylt) umfasst. Der Textzuwachs beträgt ca. 90 Minuten.

Der Text

Die Audioproduktion ist abgeschlossen. Sie präsentiert nunmehr 6 Stunden in Worte gefasste An- und Einblicke. Diese Audioführung ist speziell auf Bedürfnisse blinder und hochgradig sehbehinderter Nutzer zugeschnitten. Für die Erstellung des Textes war ein professionelles Autorenteam am Werk, die Hooger Gästeführerin Dr. Renée Oetting-Jessel (Mitglied von Andersicht e. V. ) und das Beschreiberteam Nord des Hörfilm e. V. (Olaf Koop, Hela Michalski und Rudolf Beckmann). In ihrem Text ist so viel genaues Hinschauen festgehalten, dass auch Leute mit guten Augen ihren Blick daran enorm schärfen können.

Die Aufnahme

Sprecherin Bettina  RadenerFoto: Michael Bideller

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie erfolgte unter Leitung von Jörn Erkau im Studio von Soundcom Hamburg mit den Sprechern Bettina Radener und Michael Bideller. Die Aufnahmen von 2007 und 2009 umfassen zusammen ca. 6 Stunden.

Audioguide im mobilen Einsatz

Egal ob man von Strucklahnunshörn auf Nordstrand, von Hörnum auf Sylt oder von Schlüttsiel aus die Hallig Hooge besucht, diese Audioführung beschreibt alle diese Wege. Wird zum Anhören das eigens für diesen Zweck optimierte Guide-Gerät aus der transGo-Familie der Berliner Firma Transformat genutzt, kommt man in den komfortablen Genuss der GPS-Lokalisierung der Beschreibungen. Als Hörprobe hier der Text, der beim Einschalten des Gerätes erklingt. jetzt abspielen (Diese Datei existiert leider nicht mehr.)
Die Ausleihe wird unter Regie des Touristikbüros der Gemeinde Hallig Hooge organisiert und beginnt wieder mit Saisonstart 2010, worüber wir hier aktuell informieren werden.

Als DAISY-Hörbuch

Die Führung wird auch zum Download bereit gestellt in Form eines Hörbuchs, bedingt geeignet für jeden mp3-Player. Optimalen Nutzungskomfort bietet ein DAISY-Player, mit dessen Hilfe man gezielt durch die Kapitel-Struktur auf drei Hierarchieebenen navigieren kann. Auch ein Vor- und Rücksprung von Satz zu Satz ist möglich. Die erweiterte Audioführung haben wir auf unseren Internetseiten im Download-Bereich bereit gestellt.

Auf einer CD wird die Führung in Form von drei Hörbüchern als Bestandteil des Medienpakets "Ich höre und fühle, was du siehst! Hallig Hooge für Blinde und Sehbehinderte" von der Deutschen Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig für eine Schutzgebühr von 20 Euro abgegeben.

Die DAISY-Fassung wurde von Jürgen Trinkus erstellt.

Das Projekt wurde gefördert aus Mitteln des Fonds zur Herstellung der Barrierefreiheit im öffentlichen Raum für blinde und sehbehinderte Menschen" beim Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Schleswig-Holstein.

 

Dieser Artikel wurde bereits 8681 mal angesehen.



 

Logo EDAD

Wir sind Mitglied im Design für Alle – Deutschland e.V.

 

Logo: Museumsverbund Nordfriesland

MSGF-Fonds

 

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.